Review: Humble Brush Zahnbürste / *PR-Sample

 

 

Heute stelle ich Dir eine Alternative zu den herkömmlichen Plastikzahnbürsten vor: HUMBLE BRUSH. Auch ich als klassischer „Beautyblogger“ achte darauf, möglichst wenig Plastik zu produzieren und wenn Plastikabfall entsteht, diesen möglichst zu recyclen. Zum Thema „Plastikvermeidung“ möchte ich Dir auch in Zukunft mehr zeigen…

 

 

img_3941-1

 

„Humble Brush“, das Original aus Schweden und aus 100% abbaubarem und nachhaltig gewachsenem Bambus, von Zahnärzten entwickelt. Die Zahnbürste ist ausserdem vegan und tierversuchsfrei. Sie enthält einen ergonomisch-rutschfesten Griff, weiche Nyolon-6 Borsten (BPA-frei) und eine umweltfreundliche, kompostierbare Verpackung.

 

Beim Verkauf jeder Zahnbürste wird von der Stiftung Humble Brush eine Zahnbürste im gleichen Wert an die Stiftung Kinder in Not gespendet.

 

img_3942-1

 

Die Borstenstärke ist mittelweich. Auch Kinderzahnbürsten sind erhältlich, sie sind mit sehr weichen Borsten versehen. Die Zahnbürsten sind auch in anderen Borstenfarben erhältlich (lila, blau, weiss, gelb, schwarz).

 

 

Philosophie / Humble Brush Stiftung

Humble Brush wurde 2013 von Noel Abdyem einem Zahnarzt ins Leben gerufen. Seine Vision: Wenn wir das Glück haben in einem Teil der Welt geboren worden zu sein der privilegierter ist als andere, dann ist es unsere Pflicht uns um die Menschen zu kümmern, die weniger Glück hatten. Viele Kindern haben weder eigene Mundhygiene Produkte noch Zugang zu Behandlungen durch Zahnärzte. Aber eine gute Zahngesundheit führt zu einer besseren Gesundheit im Gesamten. Gleichzeitig vergeuden wir unnötige Ressourcen und verschmutzen die Ozeane mit Plastik und anderen Abfällen. Können wir unsere Art der Produktion und Konsumation ändern und gleichzeitig Mundhygiene an die welche es am Meisten brauchen anbieten? JA!
Humble Brush wurde mit dem Ziel gegründet, Produkte herzustellen die gut für den Planeten und für die Menschen sind. Beim Kauf jedes Produkts von Humble Brush geht ein Teil des Erlös an die Stiftung der Kinder in Not.

 

 

img_3945-1
Meine liebste Kombination: Meine Humble Brush und die Zendium Zahnpasta

 

Die „Humble Brush“ liegt durch die ergonomische Form sehr gut in der Hand und bietet einen guten Halt. Die Borstenstärke empfinde ich als genau richtig, weder zu weich noch zu stark. Die Nylonborsten reinigen die Zähne gründlich und dennoch sanft.

 

Die Zahnbürste soll laut „The Humble Co.“ die gleiche Lebensdauer wie eine herkömmliche Plastikzahnbürste aufweisen, ca. 3 Monate.

 

 

Und wie entsorge ich nach den 3 Monaten die Zahnbürste?

Genau DAS habe ich mich auch gefragt, auch hierfür hat «The Humble co.» eine Lösung:

Sie empfehlen mit Hilfe einer Zange die Borste auszureissen und diese zu entsorgen. Der Bambusgriff kann kompostiert werden oder das Bambusholz zum Basteln verwendet werden.

 

 

Und wieso wurde nicht auch kompostierbare Borsten eingesetzt?

Ganz einfach; um die Borsten kompostieren zu können, müssten Tierborsten eingesetzt werden. Da dies aus hygienischer Sicht, sowie auch aus Tierschutzgründen nicht umgesetzt wird, wird auf die hygienisch und dentalunbedenklichen Nylon-6-Borsten (BPA-frei) gesetzt.

 

 

Wo sind die Zahnbürsten „Humble Brush“ erhältlich?

Bei Zahnärzten, in Apotheken und Drogerien. Ich kann euch Coop Vitality  empfehlen, dort sind alle Zahnbürsten für CHF 6.20 erhältlich (Stand 02.01.2019).

 

Deine Sandra

 


 

Wie immer schreibe ich meine ehrliche Meinung zu den Produkten. Ich erhalten kein Geld für das Zeigen auf meinem Blog, die Zahnbürste wurde mir bedingungslos zugesendet (PR-Sample). Vielen Dank an Contcept für das Zusenden des PR-Samples.

 

 

 

 

5 Kommentare zu „Review: Humble Brush Zahnbürste / *PR-Sample

Gib deinen ab

  1. WOW.
    Die finde ich sehr chic.
    Ich mache mir in der letzten Zeit tatsächlich auch immer wie mehr Gedanken über den Plastikverbrauch & wie wir diesen möglichst gering halten können & so kann man einen kleinen Schritt in die richtige Richtung machen!

    Ein toller Blogpost, danke dafür!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Sarah Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: